• VC-sandwich-mounts_01.jpg

    Continental Schichtfeder

  • VC-sandwich-mounts_sensor.jpg

    Continental Schichtfeder mit Sensor

Innovation: Integration von Lastenmessung in elastische Elemente

Das Verformungsverhalten von vulkanisiertem Gummi ist vergleichbar mit dem Verhalten eines nicht komprimierbaren Fluids. Eine von außen einwirkende Kraft bewirkt eine Verformung der Oberfläche oder einen Druckanstieg. Diese Druckänderung wird von Sensoren gemessen, so dass die aufgebrachte Kraft bestimmt werden kann. Der Sensor ist Teil des elastischen Elements, eine separate Wägezelle ist nicht erforderlich.

Vorteile

  • Kompakte Bauweise; kein zusätzlicher Bauraum erforderlich
  • Nachträgliche Montage an bestehenden Halterungen möglich
  • Hohe Genauigkeit durch Messung im Übertragungsweg
  • Messung auch an gekrümmten Bauteilen (z. B. Buchsen) möglich
  • Position des Sensors ist frei wählbar und bietet damit viel Flexibilität bei der Gestaltung des Bauteils
  • Verschiedene Varianten von der Basislösung (nur Messung) bis zur umfassenden Analyse (Zustandsüberwachung)
  • Erprobte Technologie aus der Automotive-Entwicklung


Video: Integrierte Sensortechnologie im Überblick

Elastische Elemente mit integrierter Lastmessung können in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden:
  • On-Board-Waage/Lastermittlung: Flottenmanagement, verhindert Unter- und Überladung
  • in Kombination mit intelligenter Datenanalyse wird ein Zustandsüberwachungs- und vorausschauendes Instandhaltungssystem möglich
  • Die gesammelten Lastdaten können für die Konstruktion der nächsten Generation verwendet werden
Elastische Elemente mit integrierter Lastmessung können in vielen Branchen eingesetzt werden:
  • Baumaschinen: Muldenkipper
  • Materialtransport: Gabelstapler, automatisierte Containerträger
  • Landmaschinen: Getreidewagen, Transportwagen