Hydrogeformte Rohre

Das Hydroforming bzw. Innenhochdruckumformen bietet große Gestaltungsfreiheit für komplexe Bauteile, Einsparung von Einzelteilen, weniger Montageverbindungen, Material- und damit Gewichteinsparung, sowie hohe Formgenauigkeit.

Technische Spezifikationen

 
  • Validiert für einen Betriebsdruck bis 3,5 bar
  • Edelstahlrohrdurchmesser von 10- 40 mm mit angepasster Wandstärke
  • Rohrlängen bis 800 mm
  • Temperaturbeständigkeit Turboseite: - 30 bis 240°C (340°C Spitze)
  • Temperaturbeständigkeit Kurbelgehäuseseite: - 30 bis 155°C (200°C Spitze)

Hydroforming

Vorteile & Eigenschaften

 
  • Geringes Gewicht im Vergleich zu herkömmlichen Stahllösungen
  • Einfache Stecklösung für die Montage
  • Hochtemperatur- und korrosionsbeständiger Edelstahl
  • Hohe Automatisierung möglich, gleichbleibend hohes Qualitätsniveau
  • Verminderte Treibhausgasemissionen und andere Umweltbelastungen (ISO 14001)

Hydroforming
Hydroforming