Motorlagersysteme für Elektrofahrzeuge

Strengere Emissionsvorgaben, immer knappere Ressourcen und steigende Energiekosten rücken hybride Antriebe sowie reine Elektroantriebe in den Fokus der Automobilbauer. Mit unseren Leichtbaulösungen gehören wir zu den ersten Anbietern von Motorlagerungssystemen für den Elektrofahrzeugmarkt und sorgen damit für einen optimalen Fahrkomfort und mehr Reichweite.

Vorteile

  • Optimierter Fahrkomfort: Leichtbau-Hilfsrahmen sowie integrierte Chassis- und Motorlager reduzieren Vibrationen und Geräusche
  • Kunststoffkomponenten verringern das Gewicht und damit den Energieverbrauch, so dass die Reichweite erhöht wird
  • Komplettlösung aus einer Hand vom Systemanbieter

Technische Daten

  • Dynamische Steifigkeit wird bis zu hohen Frequenzen von 3000 Hz sichergestellt
  • Optimales Zusammenspiel von Werkstoff und Konstruktion erzielt sehr gute Dauerfestigkeit und Ozonverträglichkeit
  • Speziell entwickelte Elastomermischungen reduzieren Körperschall

Besondere Herausforderungen

Im Vergleich zu Diesel- oder Benzinmotoren stellen Elektromotoren andere Herausforderungen an die Motorlagerung. Bei diesem Motortyp treten vor allem Anregungen im hochfrequenten Bereich auf. Für eine optimale Aggregatlagerung haben wir neue Konzepte erstellt sowie spezielle Elastomermischungen entwickelt. Mit unserer gewichtsreduzierten Systemlösung für die Lagerung von Elektromotoren verringern wir den Energieverbrauch im Elektrofahrzeug weiter und erhöhen damit die Reichweite.
 

Innovative Lösungen

Herzstück sind speziell auf die Anforderungen von Elektromotoren ausgelegte Motor- und Chassislager. Diese werden in besonders leichte Strukturbauteile aus Aluminium oder faserverstärkte Hochleistungspolyamide integriert. Hierbei wird jede Teilkomponente mit optimalen Werkstoffen designt und gefertigt, so dass alle Bauteile perfekt aufeinander abgestimmt sind. Auf diese Weise reduzieren sie störende Geräusche und Vibrationen auf ein Minimum. Als Systemanbieter liefern wir Automobilherstellern demnach auch hier eine Komplettlösung aus einer Hand.