Getriebelager

Getriebelager

Getriebelager sind das wichtigste Verbindungselement zwischen dem Motor, dem Getriebe und der Karosserie eines Fahrzeugs. Sie sind darauf ausgelegt, die relevante Baugruppe im Motorraum zu sichern, die so gelagert ist, dass das Getriebe nicht mit der Karosserie in Kontakt kommt und sich bei einem Unfall nicht lösen kann. Das Lager federt außerdem Stöße durch unebene Fahrbahnoberflächen ab und dämpft Schwingungen.

ContiTech hat ein Gleitlager aus elastischem Kunststoff für die Getriebelagerung entwickelt. Das Gleitlager wird mithilfe eines modularen Systems hergestellt und kann als herkömmliches Lager oder Hydrolager ausgeführt werden. In Abhängigkeit von den Produktspezifikationen lassen sich die Dämpfungseigenschaften und die Steifigkeit der Komponente an verschiedene Motor-Getriebe-Kombinationen anpassen.