Kühlwasserschläuche für Brennstoffzellenfahrzeuge

Für die besonderen Anforderungen in Kühlkreisläufen von Brennstoffzellen-
Anwendungen wurde ein spezielles Material entwickelt.

Technische Spezifikationen

 
  • Hochreine peroxidvernetzte EPDM-Mischung für Innen- und Außenschicht von gestrickten Schläuchen
  • Beständigkeit gegen destilliertes Wasser und Wasser-Ethylenglykol-Gemische
  • Beständigkeit gegen Heißluft bis zu 125°C

Kühlwasserschläuche

Vorteile & Eigenschaften

 
  • Enthält keine extrahierbaren Bestandteile, die die spezifische Leitfähigkeit von deionisiertem Wasser unzulässig erhöhen können
  • Enthält keine unzulässigen Partikel-Verunreinigungen
  • Verhindert elektrostatische Aufladung durch einen Oberflächenwiderstand < 1 Giga-Ohm nach Norm EN 50014
  • Erfüllt die Funktionsanforderungen nach DIN 73411