AIR TRIX®

Der Pressluftschlauch nach DIN EN ISO 2398-1A und DIN 20018-1

AIR-TRIX

Kennzeichnung: 2x3 blaue, axial verlaufende Streifen auf schwarzem Untergrund “Continental ContiTech AIR TRIX® DN 19 DIN EN ISO 2398:2010 1A / N-T DIN 20018-1 1,0 MPa (10 BAR / 145 PSI) Made in Germany”

 

Anwendungen

Der AIR TRIX® Pressluftschlauch ist der zuverlässige Spezialist für den schweren Einsatz im Steinbruch, Hoch- und Tiefbau, bei Druckluft- und Kompressoren- Herstellern, industriellen Verbrauchern, in der Hüttenindustrie sowie bei Werften, Tankstellen und Großgaragen. Auch in Ausführung gemäß §10 BVOSt (ehem. LOBA) erhältlich.

Spezifikationen

  • Schwarze, porenfreie, glatte SBR-Innenschicht
  • Druckträger: synthetische Garne
  • Schwarze, glatte SBR-Außenschicht, ozon-, witterungs- und UV-beständig, abriebfest, beständig gegen Betriebswasser und ölhaltiger Luft
  • Betriebsdruck bis 10 bar / 145 psi (Luft), 16 bar / 232 psi (Wasser)
  • Temperaturbeständigkeit von -30°C bis +70°C / -22°F bis +158°F
  • Hohe Flexibilität, Robustheit, Knickfestigkeit und Formstabilität
  • LABS-, Trennmittel- und fettfrei
  • Nach DIN EN ISO 2398:2010 1A und DIN 20018-1

 

Technische Daten

  • nominal
    width

    inner-Ø

    wall
    thickness

    length

    working
    pressure

    min. burst
    pressure

    min. bending
    radius

    weight

  • zoll/inch

    mm

    mm

    m

    bar / psi

    bar / psi

    aprx. mm

    aprx. g/ m

  • 3/8

    10

    5

    40

    10

    40

    70

    340

  • 1/2

    13

    5

    40

    10

    40

    80

    410

  • 5/8

    15

    6

    40

    10

    40

    100

    560

  • 3/4

    19

    6

    40

    10

    40

    150

    690

  • 1

    25

    7

    40

    10

    40

    185

    1000