Fördergurte mit geringen Reibwerten

Textil-Gleitbänder für gleitende Abtragung im Obertrum

CONTIFLEX® SLIDE Gleitbänder werden eingesetzt, wenn die Abtragung im Obertrum gleitend z.B. auf einer Stahl-, Kunststoff- oder Holzunterlage erfolgt. Die Gleitbänder sind durch Verwendung einer speziellen, unteren Zugträgereinlage besonders verschleißfest und erreichen eine niedrige Gleitreibung. Durch spezielles Gewebe und kontinuierliche Vulkanisation ist ein optimaler Geradlauf auf der Anlage gewährleistet.

Eigenschaften

  • Einsatz, wenn Abtragung im Obertrum gleitend z.B. auf einer Stahl-, Kunststoff- oder Holzunterlage erfolgt
  • durch Verwendung einer speziellen, unteren Zugträgereinlage besonders verschleißfest
  • niedrige Gleitreibung
  • spezielles Gewebe und kontinuierliche Vulkanisation gewährleistet einen optimalen Geradlauf auf der Anlage
  • Eindringen von Fremdkörpern und scharfkantigem Fördergut in den Festigkeitsträger wird damit deutlich erschwert

 

Anwendungen

  • Automobilindustrie
  • Gummi-Industrie
  • Holzverarbeitung/Sägewerk
  • Müllverwertung
  • Recyclinganlagen
  • Schrottverwertung
  • Stückguttransport

Low friction belts

Folgende Gurttypen sind ab Lager lieferbar

Gurttyp
 
SLIDE 25
 
SLIDE 40
 
SLIDE 40/
Oil GM
Deckplattendicke
in mm
2,5 + 0 2,5 + 0 2,5 + 0
Deckplattentype NQ NQ OIL GM
Gurtbreite 1600/2000
Gurtdicke ca.
in mm
6,0 6,9 6,9
Gurtgewicht ca.
in kg/m²
7,3 8,4 8,5
Nennfestigkeit
in N/mm
≥ 250 ≥ 400 ≥ 400
Zahl der Einlagen 2 3 3
Trommeldurchmesser
am Antrieb in mm
≥ 250 ≥ 315 ≥ 315
Trommeldurchmesser
an Umlenkung in mm
≥ 200 ≥ 250 ≥ 250
Bezugsdehnung bei 10%
der Bruchkraft in %
≤ 1,5
Reibwert zu Stahl ca. 0,2 – 0,4
Öl- und Fettbeständigkeit mittel
Weitere Gurttypen nennen wir Ihnen auf Anfrage. Der Trommeldurchmesser kann bei geringer Belastung reduziert werden (gemäß DIN 22101, z.B. um eine Stufe bei Ausnutzung unter 60%). Unsere Spezialisten in der Anwendungstechnik beraten Sie gern.