Weg frei für den Winterurlaub

An perfekt präparierten Pisten, dem sicheren Transport am Berg und der komfortablen Anreise ins Wintersportgebiet haben unsere Produkte einen wichtigen Anteil.

Weg frei für den WinterurlaubWenn es draußen schneit und friert, gibt es für Wintersportler kein Halten mehr. Ab auf die Bretter und den Berg hinunter. Damit in Wintersportgebieten alles glatt läuft, muss eine reibungslose Logistik gewährleistet sein – sowohl auf als auch neben der Piste. Hier kommen unsere Lösungen ins Spiel.

Gut präparierte Pisten sind dabei das A und O. So bewegen sich Pistenraupen wie von der Kässbohrer Geländefahrzeug AG – besser bekannt unter dem Namen „PistenBully“ – in vielen Skigebieten tagtäglich die Hänge rauf und runter oder ziehen Loipen in die Langlaufbahnen. Robust und stabil müssen solche Fahrzeuge sein, denn in der Hochsaison sind sie mehrere Stunden täglich im Einsatz – und das bei Dunkelheit, Wind und Wetter. Zuverlässigkeit und Sicherheit sind oberste Pflicht.
 
Kässbohrer setzt deshalb auf unsere Kettenlaufbänder. Sie sorgen auf dem steilen und rutschigen Gelände für den entsprechenden Vortrieb. Die enorme dynamische Belastbarkeit und Kältebeständigkeit machen die PistenBullys selbst für das Hochgebirge einsatzfähig.
 

Bequem zur nächsten Abfahrt

Weg frei für den WinterurlaubWer noch unsicher auf den Brettern steht und an leichten Hängen übt, ist hierüber besonders froh: Förderbänder. Anstelle von Liften bringen sie die Anfänger sicher wieder nach oben, so dass diese sich ganz aufs Lernen konzentrieren können. Unsere Spezialfördergurte sind für diesen Einsatz prädestiniert.

Aber auch wer sich per Gondel vertrauensvoll zu schneeweißen Pisten herauftragen lässt, profitiert von Technik aus unserem Haus. Seilbahnhersteller wie Doppelmayr setzen auf unser Know-how und arbeiten mit uns gemeinsam kontinuierlich daran, den Fahrkomfort für die Nutzer weiter zu verbessern. Unsere Produkte helfen, die Gondel sowohl vertikal wie horizontal zu stabilisieren, da ruckelt nichts. Auch nicht, wenn die Kabinen in die Stationen einfahren, wo sie höheren Kräften ausgesetzt sind. Die Qualität des Materials muss absolut top sein und es muss selbst bei extremen Temperaturen lange halten.
 
Günter Sengeis Günter Sengeis arbeitet für Continental in Österreich – und hat den Wintersport quasi vor der Haustür:

„Unsere Produkte vervollständigen Kabinenbahnen optimal. Wintersportler schweben damit über das Skigebiet und spüren auch bei Stützpfeilern kein Ruckeln!“


Freie Straßen bei der Anreise

Abseits der Piste gilt es in Wintersportgebieten ebenfalls große logistische Herausforderungen zu meistern. Damit Urlauber mit dem Auto sicher zur Unterkunft gelangen, müssen die Straßen entsprechend geräumt sein. Wir rüsten Winterdienst-Fahrzeuge mit flexiblen und robusten Gummischläuchen aus und tragen so dazu bei, Straßen schnee- und eisfrei zu halten. Die schwarze, porenfreie und glatte EPDM-Innenschicht unserer Goldschlange ist für den Durchfluss von Sole geeignet – eine gute und immer mehr gebrauchte Alternative zu Salz und Splitt. Damit ist die Goldschlange für den Einsatz auf Fahrzeugen des Winterdiensts optimal geeignet. Zudem stellt die Temperaturbeständigkeit bis minus 30 Grad Celsius sicher, dass der Schlauch auch unter den frostigen Bedingungen im Winter flexibel bleibt und leicht zu handhaben ist.
 

Komfortable Ankunft per Zug

Weg frei für den WinterurlaubUnsere Luftfedern erhöhen auch den Komfort bei der Anreise auf der Schiene. Als Teil der Sekundärfederstufe sitzen sie zwischen Wagenkasten und Drehgestell, wo sie Stöße und Vibrationen so weit auffangen, dass die Passagiere Unebenheiten im Fahrweg praktisch nicht spüren. Anders als bei Nutzfahrzeugen oder Pkws gibt es im Schienenverkehr allerdings keine Möglichkeit zur Umrüstung von Sommer- auf Winterbetrieb. Unsere Luftfedern müssen ganzjährig immer zuverlässig funktionieren! Mit einem innovativen Materialmix ist es uns gelungen, Luftfedern für Schienenverkehrsfahrzeuge zu entwickeln, die selbst unter Extremtemperaturen zuverlässig funktionieren.

Das zeigt: Ob auf oder neben der Piste, unsere kältebeständigen und innovativen Technologielösungen machen den Weg frei für einen entspannten Winterurlaub.