Suche

 

ContiTech auf der Hannover Messe

ContiTech AG

April 2012 Mobilität ist Megathema für Megacities: ContiTech stellt auf der Hannover Messe zukunftweisende Mobilitätskonzepte in den Mittelpunkt.

Der Urbanisierungstrend ist seit Jahren ungebrochen. Mit der Folge, dass sich die Stadtfläche der schnellwachsenden Metropolen in nur einem Jahrzehnt verdoppelt hat und allein in den mehr als 20 Megacities schon 2015 rund 400 Millionen Menschen leben werden. Die Entfernungen zwischen Wohn- und Arbeitsplatz werden größer, Ballungsgebiete und wirtschaftliche Vernetzungen erstrecken sich bis weit in die Peripherie der Städte. „Explodierende Bevölkerungszahlen und die zunehmende Motorisierung in Metropolen mit weit über 10 Millionen Menschen bei oft unzureichender Infrastruktur machen Mobilität zum Megathema für Megacities“, sagt Heinz-Gerhard Wente, CEO der ContiTech AG. „Wir sehen hier für ContiTech eine zentrale Aufgabe. Als Entwicklungspartner für stadtgerechte Nahverkehrsmittel und Schienenfahrzeuge sowie als Hersteller für Komponenten der Nutzfahrzeug- und Automobilindustrie arbeiten wir intensiv an zukunftweisenden Mobilitätskonzepten mit, die das Leben der Stadtbewohner verbessern helfen. So sorgen die Luftfedern von ContiTech Air Spring Systems für eine sichere und klimafreundliche Fahrt in den Metros von Shanghai oder São Paulo oder stabilisieren die Gondeln von Stadtseilbahnen.“

Das Thema „Megacities & Mobility“ steht deshalb im Mittelpunkt des ContiTech Messauftritts auf der Hannover Messe 2012. Das Technologieunternehmen präsentiert auf rund 400 Quadratmetern in Halle 5, Stand A16, Anwendungen und innovative Mobilitätskonzepte für den städtischen Nahverkehr. Besonderes Highlight ist auch in diesem Jahr wieder ein Round Table-Gespräch mit Experten. Teilnehmer und Gastgeber wird Hannes Friederichsen sein, Geschäftsbereichsleiter von ContiTech Air Spring Systems, einem der führenden Unternehmen im Markt für Luftfedern in Nahverkehrsmitteln. Denn passend zum Standthema geht es um die Stadt der Zukunft.

Partnerland China im Fokus

„Es freut uns sehr, dass China Partnerland der diesjährigen Hannover Messe ist, denn das Land ist ein Schlüsselmarkt für den wirtschaftlichen Erfolg von ContiTech“, sagt Heinz-Gerhard Wente. Das Unternehmen ist seit über 30 Jahren Partner der chinesischen Industrie und in vielen Schlüsselbranchen des Landes vertreten. Mit zehn Standorten und mehr als 2.000 Beschäftigten ist ContiTech dort weiter auf Wachstumskurs. „China spielt auch bei unseren Messeaktivitäten eine wichtige Rolle. Auf unserer Jahrespressekonferenz im Rahmen der Hannover Messe stellt Junsheng Liu, Chief Representative der ContiTech in China, unsere Aktivitäten auf dem Markt vor und gibt einen Einblick in die Entwicklungen des Landes“, hebt Heinz-Gerhard Wente hervor.

ContiTech auf der Hannover Messe

Mobilität für Megacities: Stadtseilbahnen sind klimafreundlich und dank ContiTech Luftfedersystemen sicher und komfortabel.

ContiTech auf der Hannover Messe

ContiTech Air Spring Systems hat die Vorstadtzüge der brasilianischen Megacity São Paulo mit Federungssystemen ausgestattet.