Suche

 

Schulungen vermitteln Riemen-Know-how

Power Transmission Group

März 2010Kompetenter Service für Werkstattkunden: Mit den Fortbildungsangeboten von ContiTech können Kfz-Mechaniker ihre Fachkenntnisse zu Antriebsriemen vertiefen.

In der mehrstündigen technischen Schulung vermitteln Experten Wissen zum Steuerriemen im Kfz. Im technischen Praxistraining üben die Teilnehmer – zusätzlich zum theoretischen Wissen – einen Tag lang den praktischen Zahnriemenwechsel an verschiedenen Motoren.

Technische SchuIungen bietet ContiTech europaweit an. Bei der kostenlosen Veranstaltung geben Experten Fachwissen zu Antriebsriemen weiter. Die Teilnehmer lernen, wie sie Zahnriemen richtig handhaben, welche Eigenschaften ein Zahnriementrieb hat und wodurch Riemenschäden entstehen. Vermittelt wird auch Spezialwissen über Zahnriemenprofile, Zahnriemenmaterialien und den Einsatz von Spannungsmessgeräten. An den technischen Schulungen können jeweils bis zu 25 Personen teilnehmen.

Im technischen Praxistraining können die Teilnehmer den Zahnriemenwechsel an fünf Übungsmotoren selbst trainieren. Zum Einsatz kommen auch die Spezialwerkzeuge der CONTI® TOOL BOX und das Spannungsmessgerät
CONTI® BTT Hz. Der Schulungsleiter vermittelt darüber hinaus technische Informationen zum Zahnriemen. Diese kostenpflichtigen Tagesschulungen bietet ContiTech für Gruppen bis maximal zwölf Personen an. Durch die Begrenzung kann jeder Teilnehmer den Riemenwechsel an allen Übungsmotoren trainieren.

Beide Fortbildungsangebote organisiert ContiTech zusammen mit dem Handel. Werkstätten können sich über ihren Händler anmelden.

 

Schulungen vermitteln Riemen-Know-how>
Schulungen vermitteln Riemen-Know-how>