Roh-/ Reinluft Leitungssysteme

  • Verbundteil aus einem Blasformteil

    Verbundteil aus einem Blasformteil mit Faltenbalg

  • Ansaugschlauch

    Ansaugschlauch, S-förmig mit vormontierter Schlauchschelle und Temperatursensor sowie integrierte Kabelhalter

Roh-/Reinluft Leitungssysteme

ContiTech Luftansaugschläuche werden sowohl auf der Rohluftseite, vor dem Luftfilter, als auch auf der Reinluftseite, hinter dem Luftfilter eingesetzt. Hinter dem Luftfilter müssen die Schläuche, je nach Filterprinzip, Unterdrücken bis zu -180 mbar (d.h. 820 mbar absolut) widerstehen ohne zu kollabieren.

Führt der Schlauch vom Luftfilter direkt zum Turbolader, dann ist für den Anschluss am Turbolader eine hohe Temperaturbeständigkeit gefordert. Wegen des hohen Luftdurchsatzes ist eine strömungsgünstige Schlauchinnenkontur wichtig, um den Druckverlust gering zu halten. Dies wirkt sich auch positiv auf das akustische Verhalten des Schlauches aus.
ContiTech hat hierfür ein Faltenprofil entwickelt, bei dem eine exzellente Flexibilität realisiert ist, wobei die Unterdruckstabilität im Fahrbetrieb stets gewährleistet ist. Ziel der Entwicklung war, ein optimales Verhältnis zwischen Materialeinsatz auf der einen Seite und Erfüllung der genannten Anforderungen auf der anderen Seite zu erreichen.

Technische Spezifikationen

Betriebstemperaturen

  • Für CR: –40 °C bis +100 °C (max. +120 °C)
  • Für EPDM: –40 °C bis +110 °C (max. +130 °C)
  • Für ECO (bleifrei): -40 °C bis  +120 °C (max. +140 °C)*
  • Für EPDM (peroxid.): –40 °C bis +150 °C (max. +170 °C)
  • Für AEM: –35 °C bis +160 °C (max. +180 °C)

*    gemäß ELV 2000/53/EG

Zulässige Druckbelastung:
Bis zu –180 mbar (d.h. 820 mbar absolut) bei Betriebstemperatur in der Ausführung als reiner unverstärkter Spritzgußartikel. Durch zusätzliche Verstärkungsmaßnahmen läßt sich die Unterdruck-/ Überdruckbeständigkeit auch noch erhöhen.

Medienbeständigkeit:
Die Beständigkeit gegenüber UV-, Ozon- und / oder Einwirkung chem. Medien entspricht den elastomer-typischen Eigenschaften.

Vorteile Ansaugkrümmer & luftführende Schläuche

  • Luftansaugung für Diesel- und Benzinmotoren mit zusätzlichen Abgängen
  • Aufnahme für Temperatursensoren/Drucksensoren
  • Geräuschedämpfende Maßnahmen durch Stahlringe
  • Beweglichkeit und Unterdruckstabilität durch Falten und Rippen
  • Für jeden Temperaturbereich der richtige Werkstoff

Roh-/ Reinluftversorgung - Kontaktformular




Private Daten Vereinbarung
Personenbezogene Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erhoben. Durch Anklicken des Feldes "Einwilligung" erklären Sie Ihr Einverständnis zur Datenerhebung und Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Einwilligung nachträglich jederzeit zu widerrufen. Für den Widerruf genügt eine Mitteilung an die ContiTech AG (mailservice@contitech.de).

Sicherheitscode eingeben:
Security code